aktueller Spieltag

Leitbild MTV Hockey

Trainingsplan Hockey
gültig ab 01.11.2021

Hygieneregeln
Hygieneplan, Halle 2021/22
Stand: 15.10.2021

Anfahrtshilfen:
Westpark & Sporthallen

.. über uns
100 Jahre Hockey im MTV MTV Hockey Video

besucht uns auch auf: Instagram und Facebook

Lokales Wetter



Herzlich Willkommen ...

auf der Seite der Homepage der Hockey­abteilung des Braun­schweiger MTV. Wir wünschen Euch viel Spaß beim Rumstöbern auf unseren Seiten!


1. Damen überrennen HC Horn mit 7:0
11.10.2021

MTV Braunschweig 1. Damen vs. HC Horn/Bremen

Endstand 7:0 für den MTV Braunschweig - Halbzeit 4:0

In unserem letzten Feldspiel des Jahres empfangen wir die Damen des HC Horn am spätem Nachmittag vor heimischer Kulisse.

In das erste Viertel starteten wir zurückhaltend, erkannten aber schnell die Verunsicherung der Gegner und spielten druckvoller. Durch frühe Ballgewinne konnten wir mit 2:0 in Führung gehen.

Das zweite Viertel begann noch etwas holprig. Aber nach mehrfach gut herausgespielten Torchancen fiel endlich das 3:0. Vor der Halbzeitpause gingen wir noch mit einem verdienten 4:0 in Führung.

Die zweite Halbzeit begannen wir motiviert mit einem starken Pressing, das zu zahlreichen Strafecken führte, von denen wir drei verwandeln konnten.

Mit einem 7:0 Heimsieg und als Tabellenführer verabschieden wir uns nun aus der Feldsaison und werden nach einer kurzen Pause in die langersehnte Hallensaison starten.

MTV-Torschützen: Anna Könneke, Maria Lagocki (2), Josefine Malke (2), Carolin Thiele (2)

Bericht: Sebastian Thiele 



3. Damen warten immer noch auf das erste Tor
07.10.2021

3. Damen spielen in Goslar gegen den HTC Hannover und HC Göttingen

Unsere 3.Damen konnte sich heute das zweite Mal mit Gegnerinnen der Kleinfeldliga messen. Leider müssen sie weiterhin auf ihr erstes Tor warten.

Im ersten Spiel mussten sie sich mit 0:3 gegen den HTC Hannover geschlagen geben. Im zweiten Spiel des Tagen konnte der MTV mit einer starken Abwehr überzeugen und das 0:0 bis in die zweite Halbzeit hinein halten. Dann machten die Göttinger Damen aber immer mehr Druck und das MTV-Team konnte die beiden 2 Tore zum 0:2 Endstand nicht verhindern.

Bericht: Michael Thiele



2. Damen gewinnen ersten Punkt gegen den TSV Bemerode
07.10.2021

TSV Bemerode vs. MTV Braunschweig 2

Endstand 0:0

Die 2. Damen, durch einige Spielerinnen der 3. Damen unterstützt, konnten leider auch am vierten Spieltag gegen den TSV Bemerode nicht den erhofften Sieg einfahren. Der Punktgewinn reichte leider nicht die rote Laterne abzugeben.
 
Nach einer kämpferischen ersten Halbzeit musste die Oberligareserve der MTV Braunschweig leider in der zweiten Halbzeit auf zwei Spielerinnen verzichten, so dass der Trainerin Maren Sauer nur noch 11 Spielerinnen zur Verfügung standen. Leider gelang es nicht, trotz etlicher Chancen und Schusskreisszenen und einem Pfostenschuss die Kugel im HCH-Tor unterzubringen.
 
Knapp wurde es noch, als 90 Sekunden vor Schluss eine Kurze Ecke gegen den MTV gepfiffen  wurde die dann aber von der Abwehr um Torfrau Sophie Wehke sicher entschärft wurde.
 
Der MTV freut sich, dass wieder 2 Großfeldteams am Punktspielbetrieb teilnehmen und die 2. Großfeldmannschaft bei Spielermangel sogar auf den Kader der 3. Damen, die am Kleinfeldspielbetrieb teilnimmt, zurückgreifen zu können.
 
In der aktuelle Saison 2021/2022 hat kein anderer Verein in Niedersachsen oder Bremen drei Damenmannschaften im Punktspielbetrieb, daher ist es jetzt das erste Ziel die 2. Damenmannschaft zu etablieren und dann durch die Jugendlichen des Jahrgangs 2005, die ab Frühjahr 2022 für die Damenteams spielberechtigt sind, so zu verstärken, dass sich das Team dann vom Tabellenende verabschieden kann! 
 
Bericht: Michael Thiele


1. Damen verteidigen Tabellenführung
05.10.2021

Hannover 78 (2) vs. MTV Braunschweig 1

Endstand 2:2 - Halbzeit: 1:1

Die 1. Damen des MTV Braunschweig fuhren zur Regionalligareserve von Hannover 78 und hatten sich fest vorgenommen 3 Punkte mit nach Hause zu nehmen um die Tabellenführung auszubauen. Leider mussten sich die MTV-Spielerinnen dann aufgrund des Spielverlaufes mit einem 2:2 zufriedengeben. Da aber der zweitplatzierte Eintracht Braunschweig (2) gegen den Bremer HC (2) verlor, verteidigte der MTV trotz diesem, nicht eingeplanten Unentschieden, die Tabellenführung.

Für die MTV-Damen geht es am Sonntag, den 10. Oktober um 17:00 Uhr, im Westpark gegen den HC Horn. Hier sollen drei wichtige Punkte eingefahren werden, um den Vorsprung an der Tabellenspitze auszubauen!



1. Herren gewinnen gegen TSV Bemerode
04.10.2021

MTV Braunschweig vs. TSV Bemerode

Endstand 6:2 für den MTV Braunschweig - Halbzeit: 3:0

Die Hockeyherren des MTV zeigten von Beginn an, dass sie auch in ihrem zweiten Heimspiel drei Punkte einfahren wollten. Sie setzten die Gäste aus Hannover sofort unter Druck, erarbeiteten sich Chance auf Chance. Schon im ersten Viertel gelang das 1:0 im Nachschuss bei kurzer Ecke. Die Überlegenheit des MTV zahlte sich weiter aus, bis zur Halbzeitpause erhöhte die Mannschaft mit ansehnlichen Spielzügen auf 3:0. In der Pause zum Seitenwechsel hatten sich die Gäste vorgenommen diesen Rückstand aufzuholen.

Gleich mit dem zweiten Angriff verkürzten sie auf 3:1. Ihr Elan erhielt aber den entscheidenden Dämpfer, fast im Gegenzug erzielte der MTV seinen vierten Treffer. Souverän legten die Braunschweiger zwei weitere Treffer nach und entschieden so das Spiel für sich. Erst gegen Ende des vierten Viertels konnte Bemerode die nachlassende Konzentration der Braunschweiger ausnutzen und traf ein zweites Mal zum 6:2 Endstand.

Aufgrund einer stabilen, von Konstantin Kortegast organisierten Abwehr und dank treffsicherer Schützen blieben die Punkte hoch verdient in Braunschweig.

MTV-Torschützen: Sven Boner (2), Kim Kretschmer, Frederik Laabs, Max Tampier und Sebastian Thiele.

Bericht: Christoph Tampier